Freitag, 12. Mai 2017

HÖRBUCH audible



Hörbuchlänge: 11 Std. 11 Min.



Die Welt der Bücher bietet uns zahlreiche Möglichkeiten und das nicht nur im Bereich der verschiedensten Genre, sondern auch in den Ausgabeformen. Von der Print-Version (Hardcover, Paperback & Taschenbuch) über E-Books, bis hin zum Hörbuch.  


Hörbücher? Ja oder nein? Lieber selber lesen? 



Mit der Vorliebe zum Papier war schon das E-Book damals ein "No-Go" für mich, denn ich war der festen Überzeugung, dass ich nicht auf den Geruch eines neuen Buches verzichten kann, ebenso wenig, wie auf das Gefühl, dass das Buch immer dünner wird und sich dem Ende zuneigt. Diese mir selbst gesetzte Grenze, habe ich dann nach einiger Zeit doch verworfen, denn wie sich herausgestellt hat, hat so ein eReader auch viele Vorteile.



Ebenso wie ich anfangs den E-Books ablehnend gegenüberstand, hat sich auch meine Begeisterung für Hörbücher in Grenzen gehalten, denn die Liebe zum geschriebenen Wort, schien mir nicht dasselbe zu sein, wenn man den Inhalt vorgelesen bekommt, zumal diejenige Person wahrscheinlich auch einen anderen Lesefluss hat bzw. Sachverhalte anders betont, als man selber es vielleicht tun würde.



Doch wie kann ich mir erlauben etwas als "nicht meins" abzutun, wenn ich es nicht mindestens einmal ausprobiert habe? Und wie könnte das besser klappen, als  einen Vergleich durchzuführen?



Mit der akustischen Version des Buches von audible "For 100 Days - Täuschung" von Lara Adrian habe ich den Versuch gewagt, denn dieses Buch habe ich erst vor kurzem verschlungen. Ein toller Reihenauftakt, der mich sehnsüchtig auf die Fortsetzung warten lässt.



11 Stunden und 11 Minuten haben mir vor Augen geführt, was mir die Wochen und Monate zuvor entgangen ist. 


Meine Ängste und Befürchtungen zuvor waren,
dass ...:
  • ... mir die "Lesestimme" nicht gefallen könnte
  • ... mir der Inhalt einfach stur runtergelesen wird und sich so weder die Charaktere,            noch die emotionalen Momente herauskristallisieren
  • ... mir Spannungswellen und damit auch der Nervenkitzel entgeht
  • ... romantische Augenblicke und das Gefühl der Annährung, nicht in der                               vergleichbaren Intensität auf den Leser übergehen, wie es der Fall ist, wenn man           selber liest.
Befürchtungen, die sich, wie ich nun herausgefunden, nicht erfüllt haben. Im Gegenteil.

Dagmar Bittner hat das Buch in eine akustische Abenteuerreise verwandelt, die dem eigenen Lesen in nichts nachsteht. Viel mehr hatte ich das Gefühl, dass die Emotionen und Gefühle hier noch viel früher durchklingen und uns so länger auf dem Hochgefühl tragen, uns Spannungswellen schon in ihrem Aufbau ein gespanntes Prickeln ermöglichen und die Romantik und Sinnlichkeit aufgrund der Betonung und Veränderung der Stimmlage noch viel intensiver erscheinen.

Auch die "Eigeninterpretation" wird uns hier nicht genommen, oft erschien es mir so, als würde die lebendige Erzählweise das eigene Kopf-Kino noch mehr auf Hochtouren bringen.

Stellt euch vor, ihr lest gerade ein Buch, welches euch so sehr fesselt, dass ihr am liebsten gar nicht aufhören wollt zu lesen - .... das passiert mir relativ häufig ... - und der Alltag funkt dazwischen und ausgerechnet an der spannendsten Stelle heißt es Buch aus der Hand legen und die bevorstehenden Aufgaben meistern.
  • spülen
  • kochen
  • putzen
  • Auto fahren
Diese alltäglichen Dinge hindern uns daran, täglich Bücher wie am Fließband zu verschlingen, denn das würde zumindest ich sehr gerne ^^ audible hingegen gibt uns mit den Hörbüchern die Möglichkeit, in jeder der vorgenannten Situationen trotzdem seine Neugier zu stillen. So kann man das angenehme mit dem nützlichen verbinden und die Zeit vergeht auch viel schneller ;)

Oder was sich jetzt auch immer besser anbietet: Nach draußen gehen, ein Sonnenbad nehmen, die Augen schließen und der Stimme lauschen, die uns in andere Sphären leitet.

Auch die Klangfarbe der Lesestimme hat mich positiv überrascht. Hier wird mit Leidenschaft gelesen und der Inhalt spürbar nach außen getragen. Mein erster Exkurs in die Welt der Hörbücher, der Lust auf mehr gemacht hat =D

Versucht es doch auch einmal. Alle Vorurteile über Bord und Herz offen für neue Schätze <3
Audible bietet uns eine riesen Auswahl und führt uns die liebe zum Buch auf einem neuen Weg vor Augen <3





Keine Kommentare:

Kommentar posten