Mittwoch, 24. Februar 2016

BLOGTOUR "Dark Ages - Königin der Feen" [3 .Tag] - Protagonisten-Charakterisierung


Guten Morgen ihr Lieben =)

Nachdem gestrigen Beitrag über "Die Gaben der Elfen und Feen" begrüße ich euch heute am 3. Tag unserer Blogtour zu "Dark Ages: Die Königin der Feen" und stelle euch die Protagonisten Lily und Rian vor, die in dem zweiten Band der Dark Ages Reihe jede Menge Hürden genommen und sich weiterentwickelt haben. 

Morgen geht es dann in die nächste Runde, bei der uns ein Beitrag über "Das Königshaus" erwartet. Ich wünsche euch viel Spaß mit unserer Tour durch das Sagenland ;)


Lilien Liara Jones


Von der Prinzessin zur Königin mausert sich der Teenager Stück für Stück. Auch wenn sie schon immer bewiesen hat, dass sie reif und verantwortungsbewusst ist, so stand ihr ihr beträchtlicher Dickkopf dennoch manchmal im Wege. Dieser weicht der Entwicklung einer gesunden Verbissenheit und bewahrt sich darüber hinaus ihre Leichtigkeit, in dem sie ihren offenen und einfühlsamen Wesenskern beibehält.

Gefahr und heikle Situationen liegen an der Tagesordnung. Für Lily allerdings zumeist kein Grund Trübsal zu blasen. Sie trägt ihr Herz auf der Zunge und verstellt sich nicht, was nicht selten dazu führt, dass sie in ein Fettnäpfchen tritt. Mit ihrer Natürlichkeit bezaubert sie auch diejenigen um sich herum.

Familie, Freunde und Rian - In diesem Band nimmt Lily wieder jede Hürde und wächst dabei stetig über sich hinaus. Selbstlosigkeit und das Wohl anderer an erster Stelle, dass zeichnet eine Königin aus, doch zu welchem Preis?


Rian

Ebenso Stur wie Verbissen steht er mit Lily auf einer Höhe. Darüber hinaus zeichnet er sich der schrecklich arrogante und gut aussehende Krieger, auch durch seine impulsiven und teilweise unbeherrschten Handlungen aus, nichts desto trotz ist er seit der ersten Sekunde ein durchweg liebenswerter Charakter, der sich immer weiter in das Leserherz vorkämpft. 

Ecken und Kanten lassen diesen Charakter zu etwas besonderem erwachsen. So schwer es ihm auch gemacht wird, so hält er seinen Platz an Lilys Seite – zumindest immer im entscheidenden Moment. Was oftmals kein so leichtes Unterfangen ist, denn Lily muss ihn vergessen um ihre Bestimmung als Prinzessin des grünen Zirkels erfüllen zu können.

Auch hier stechen seine prägnanten Wesenszüge wieder zum Vorschein, denn sein Verantwortungsbewusstsein und seine wachsende Bindung zu Lily lassen es nicht zu, dass er sie kampflos aufgibt. Mit Erfolg?




Gewinnspiel


Gleich und gleich gesellt sich gern.
oder
Gegensätze ziehen sich an.
Was meint ihr?

Je mehr Fragen ihr im Verlauf der Tour beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und eure Chance auf den Gewinn erhöhen.


Gewinnspielregeln

  • Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
  • Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
  • Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
  • Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
  • Das Gewinnspiel endet am 06.03.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich.


Teilnahmebedingungen
  • Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
  • Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich bereit im Gewinnfall öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.​


Blogtourfahrplan

1. Tag [ Mo 22.02.2016] ~ Buchvorstellung
2. Tag [ Di 23.02.2016] ~  Die Gaben der Elfen und Feen
3. Tag [ Mi 24.02.2016] ~ Protagonisten-Charakterisierung
4. Tag [ Do 25.02.2016] ~ Das Königshaus
5. Tag [ Fr 26.02.2016] ~ Verbotene Liebe
6. Tag [ Sa 27.02.2016] ~  Die wahre Geschichte von Arthur und Guinevere
7. Tag [ So 28.02.2016] ~ Avalon, die Schule für die Feen und Gelehrten vom Sagenland

Kommentare:

  1. Guten Morgen! :)

    Ich denke beides trifft manchmal zu. Es ist schön, wenn man gemeinsame Vorlieben und Hobbies teilt, kann aber auch toll sein, wenn man sich durch unterschiedliche Interessen gegenseitig etwas Neues zeigt. Verschiedene Charaktereigenschaften können auch ganz gut sein.

    Liebste Grüße
    Nina ❤

    bookblossom@yahoo.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich glaube beides ist der Fall... Gemeinsamkeiten sind vorteilhaft, aber die Unterschiede machen es doch erst spannend :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Heyho,

    hmm, das ist eine gute Frage. Wobei ich ernsthaft sagen muss, dass ich wohl eher zu "gegensätze ziehen sich an" tendiere. Natürlich ist "Gleich und gleich gesellt sich gerne" auch nicht verkehrt, aber ich denke meistens hält es besser und länger wenn man ein bisschen Würze also Gegensätze mit einbringt. Ganz egal ob es in der Freundschaft, als auch in der Beziehung ist. Aber alles nur in Maßen. ;)

    Liebe Grüße
    Ruby
    ruby.celtic@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen und vielen Dank für diesen tollen Beitrag ♥
    Die Frage finde ich sehr schwierig! Ich finde, es kommt immer auf den jeweiligen Charakter an.
    So pauschal kann man das nicht sagen.
    Liebe Grüße
    Charleen
    charleen_gorny@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    Ich finde gleich und gleich gesellt sich gern ^^ das klappt bei meinem Freund ubd mir auch sehr gut 😊

    Liebe Grüße Ira,
    irisch1094@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :))) also ich denke Gegensätze ziehen sich an z.B mein Mann und ich er ist eher ruhig ich Gegenteil von ruhig :) trotzdem Klappt es mit uns :) liebe grüße Seda esmeryarim21@live.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ;D,

    oh man, die Frage ist knifflig, denn es kommt immer darauf an.
    Ich bin ja der Meinung, dass Gegensätze sich anziehen, aber wenn sie zu gegensätzlich sind, dann passt das auch nicht. Am besten ist eine kleine Mischung, viele Gegensätze und ein paar Überschneidungen ;D.

    Oh man...ich würde ausflippen, wenn es jemanden in meiner geben würde, der so wie ich wäre (okay, meine Mitmenschen würden ausflippen ^^).

    Alles Liebe,
    Tiana
    tiana.loreen@gmx.at

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube ein bisschen von beidem trifft zu. Es ist zwar reizvoll sich zu ergänzen, doch komplett verschieden funktioniert auf Dauer nicht. Und wenn man zu gleich ist, langweilt das doch.
    Der Reiz liegt für mich in der Mischung. Den Abwechslung und Unberechenbarkeit bringt Würze ins Leben.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube ein bisschen von beidem trifft zu. Es ist zwar reizvoll sich zu ergänzen, doch komplett verschieden funktioniert auf Dauer nicht. Und wenn man zu gleich ist, langweilt das doch.
    Der Reiz liegt für mich in der Mischung. Den Abwechslung und Unberechenbarkeit bringt Würze ins Leben.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  10. Hi,
    ich denke von beiden ein bisschen! Irgendwo sind wir uns ähnlich und irgendwie doch total unterschiedlich! Ich finde, dass es die Kombination ausmacht bzw. man einen Mittelweg finden muss :-)

    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    schöner Beitrag. Vielen Dank.
    Ich glaube es könnte beides sein. Eher hängt es mit den Menschen zusammen. ;)
    Liebe Grüße Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  12. Ach und meine E-Mail-Adresse ist m.jeannine18@web.de ;)
    LG Jeannine M.

    AntwortenLöschen