Donnerstag, 27. März 2014

"Auracle" von Gina Rosati


Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe



Ich brauche eine Weile, um zu verstehen,
dass mein Bett leer ist. Was fehlt, bin ich.

ICH BIN NICHT DA!

Ich sehe auf den Boden und unter das Bett,
aber ich kann mich nirgendwo finden.

Nein, nein, NEIN!

Panik steigt in mir hoch wie eine Tsunami-Welle.

WO zum Teufel bin ich?

Dann geht die Badezimmertür auf. Was zur 
Hölle ...?
Es ist mein Gesicht, aber mit einem Ausdruck
wie aus einem Zombiefilm.
Doch irgendetwas kommt mir bekannt vor.

Dieses Miststück!!!

DAS IST TAYLOR DA DRIN -
IN MEINEM KÖRPER!



Keine Kommentare:

Kommentar posten