Samstag, 23. April 2016

REZENSION "Silky Oaks Lovestory"-Trilogie von Birgit Loistl

Forever Lizzy - Band 1


Sam liebt Lizzy und Lizzy liebt Sam. 
Für Elizabeth, die reiche Tochter von Silky Oaks, und Sam, dem Bad Boy der Stadt, ist es die große Liebe. Doch jeden Tag müssen die beiden um ihre Liebe kämpfen.  Als sie es schließlich nicht mehr ertragen können, beschließen sie nach New York abzuhauen und dort ein neues, gemeinsames Leben zu beginnen. Doch dann bricht in einer einzigen Nacht Lizzys Leben komplett zusammen und sie geht alleine nach New York und lässt Sam zurück. Aber Lizzy kann Sam nicht vergessen. Fünf Jahre später erhält Lizzy eine Einladung und ihre Welt gerät ein weiteres Mal ins Wanken. Sam heiratet...und Lizzy beschließt ein letztes Mal nach Silky Oaks zurückzukehren.

Seitenanzahl: 221
Preis: 
0,99 EUR [E]


Always Sam - Band 2


Geheimnisse sind der Liebe Tod… 
Endlich sind Lizzy und Sam glücklich in New York vereint. Die Schwierigkeiten der vergangenen Jahre haben die beiden eng zusammengeschweißt. Aber die Dämonen seiner Vergangenheit lassen Sam nicht in Ruhe. Er trägt ein Geheimnis in sich, dass Lizzy niemals erfahren darf. Als Lizzy ein Kind von ihm erwartet, zieht Sam sich vollkommen von ihr zurück. … 
Zum Geburtstagsfest ihrer Großmutter kehrt Lizzy allein nach Silky Oaks zurück und trifft dort auf ihre Stiefschwester Nicole und Adam Night, Sams besten Freund aus Kindertagen. Nicole hat Lizzy die geplatzte Hochzeit nie verziehen und plant bereits eine neue Intrige…aber was hat Adam damit zu tun?


Seitenanzahl: 202
Preis: 8,49 EUR [P] ; 2,99 EUR [E]


Only Adam - Band 3


Adam Night ist der Rockstar der klassischen Musik. Ein weltberühmter Pianist, dem die Frauen auf der ganzen Welt zu Füssen liegen und die es sich danach in seinem Bett bequem machen. Doch die einzige Frau, die dem attraktiven Entertainer etwas bedeutet, erwidert seine Liebe nicht. Bis er auf seiner Geburtstagsfeier die junge, unscheinbare Aushilfskellnerin Josefine kennen lernt, und ihr ein außergewöhnliches Angebot unterbreitet. Wird Josefine ihm helfen, die Frau seiner Träume endlich für sich zu gewinnen? Und was macht man, wenn das Herz ganz eigene Wege geht?

Seitenanzahl: 248
Preis: 
9,53 EUR [P] ; 2,99 EUR [E]



Cover:

Eine wunderschön gestaltete Trilogie, die ihre Zweiteilung über die Reihe beibehält - eine Hälfte bestehend aus einem Pärchen, die andere, eine Stadt, die den Haupthandlungsort darstellt. Ebenso erkennt man, dass die ersten zwei Bände die Geschichte derselben Protagonisten beinhaltet, denn hier wurde lediglich die Gliederung verschoben. Die Farbgestaltung finde ich sehr gut gewählt. In jedem Band dominieren zwei Farben, die miteinander harmonieren, sich vermischen und ergänzen, genau wie die Hauptcharaktere in den Geschichten.


Meinung:


Lizzy & Sam

Sam und Lizzy haben es sich als Ziel gesetzt, Silky Oaks zu verlassen und sich ein neues Leben in New York aufzubauen. Die Flucht aus einer Stadt, die idyllisch wirkt, doch hinter dem schönen Äußeren verbergen sich Einfältigkeit und Intrigen. 

Ich erschrak vor mir selbst. Wieso verspürte ich plötzlich den Wunsch, dass sie für mich zur Polizei gehen und ihnen die Wahrheit erzählen würde. Ich wünschte mir, dass jemand an mich glaubt. Und als ich in ihre wundervollen Augen sah, wusste ich, dass Lizzy dieser jemand sein würde.
 - Band 1 -

Die Bewohner von Silky Oaks legen Wert auf Prestige und sind dementsprechend oberflächlich. Sam genießt dort kein großes Ansehen, weshalb Sams und Lizzys Liebe unter keinem guten Stern steht. Die gemeinsamen Pläne des jungen Paars finden ein jähes Ende und Lizzy macht sich ohne Sam auf den Weg nach New York.

Fünf Jahre New York haben Lizzy geprägt, eine Zeit, in der sie als Barkeeperin im 'The Cage', einem der angesagtesten Undergroundclubs New York, gejobbt hat. Ihr Studium hat sie nach einem Semester wieder an den Nagel gehängt. Auch in einer vorerst fremden Stadt mit kaum bekannten Gesichtern, hat sie Sam niemals vergessen können. Doch ebenso wie ihre großes Liebe Einzug in ihre Gedanken findet, schleicht sich auch ihr Heimatort - Silky Oaks - immer wieder in ihr Leben.

Ein beklemmendes Gefühl machte sich in mir breit. War ich tatsächlich bereit, Lizzy wieder gehen zu lassen? Wollte ich sie diesmal für immer verlieren?
- Band 1 - 

Lizzy hat in New York mit einer ganz eigenen Art von Therapie begonnen die sich bei ihr in kleinen Kunstwerken zeigt. Gleich nach ihrer Ankunft hat sie sich ihr erstes Tattoo stechen lassen. Ihr Nacken wird von einem Kolibri geziert, der einem goldenen Käfig entflieht. Dieses Tattoo untermauert den mutigen Schritt einer jungen Frau ihrem Freiheitswunsch nachzukommen, Silky Oaks vorerst hinter sich zu lassen und in New York etwas Neues aufzubauen. 

>>Du musst gar nichts sagen, Liz. Aber vielleicht helfen dir diese Worte, wenn Sam dich wieder einmal an allem zweifeln lässt. Alles, was er bisher gewollt hat, wart immer nur du.<<
- Band 2 - 

Zurück in Silky Oaks wird sie mit alten Problemen konfrontiert, doch fünf Jahre haben nicht nur sie, sondern auch Sam verändert. Lizzys verbleibende Hoffnung wird mit einem Schlag zunichte gemacht und dennoch verbindet sie nach wie vor etwas. Was ist in der Nacht vor fünf Jahren wirklich passiert? Ist Sam wirklich so berechnend, wie es viele haben durchblicken lassen? Oder gibt es vielleicht doch noch eine Chance, ihren gemeinsamen Traum - New York - zu leben und die schlechten Erinnerungen mit guten zu füllen? Sicher ist, Hürden werden immer ein Teil des Lebens bleiben, doch sie gemeinsam zu bewältigen erleichtert vieles und macht einen stärker.

~

Josie Adam

Adam und Sam haben einen Teil ihrer Vergangenheit gemeinsam verbracht, der sie als Freunde zusammengeschweißt hat. Als begabter Pianist genießt er einige Vorteile, dennoch bleibt er auf dem Boden der Tatsachen und weiß die Dinge, die er hat zu schätzen. Er ist in eine junge Frau verliebt, die seine Liebe nicht erwidert. Er hat ein Ziel ins Auge gefasst und glaubt, Eifersucht sei der beste Weg um Nicole vor Augen zu führen, was sie verpasst, um sie zu einem festen Bestandteil seines Lebens zu machen.

Sie wirkt in meinem Arm zart und zerbrechlich, dabei ist dieses bezaubernde Wesen stark wie ein ausgewachsener Elefant. Nicht, dass ich ihr gegenüber diesen Vergleich erwähnen würde, schließlich bin ich mir bewusst, dass es sich im ersten Augenblick nicht wie ein Kompliment anhört. Aber es ist eins. Dieses zarte Geschöpf ist viel stärker, als ich es jemals sein könnte.
- Band 3 -  

Josie scheint perfekt für seinen Plan - ein unverbindliches Arrangement. Doch Nic und sie im Vergleich sind wie Tag und Nacht, Feuer und Wasser. Ist Adam bereit, sich etwas Neuem zu öffnen? 


Charaktere:

Band 1 & 2

Lizzy - Auf ihrem Rücken befindet sich eine dunkelrote Rose, deren Blüten durch den Wind auf ein Grab fallen. Drei Sterne befinden sich auf ihrem Unterarm und jeder von ihnen steht für einen besonderen Menschen. Auf ihren Fußknöchel hat sie sich eine Pusteblume stechen lassen, die für die Vergänglichkeit in ihrem Leben steht. Alle Dinge kommen und gehen - so ist das Leben. Ein Punkt, den sie niemals vergisst und somit alles bestehende zu schätzen weiß. Ihr rechter Arm zeigt eine Spinne im Comic-Style, die für die Menschen in Silky Oaks stehen, mit der Bedeutung, dass sie alles und jeden mit Haut und Haaren fressen, bist nichts mehr von einem übrig ist und zu guter Letzt ein Tattoo unter ihrem Herzen mit dem Schriftzug "Immer nur Du" und den Initialen 'S' und 'N'. Wofür 'S' steht ist leicht zu erraten, doch die Geschichte die hinter 'N' steckt ist ebenso rührend wie dramatisch. Jedes Tattoo steht für ein wichtiges Ereignis oder ein bedeutsame Erkenntnis in ihrem Leben.

Sam hatte keinen leichten Start ins Leben. Er ist zusammen mit Adam in einem Waisenhaus groß geworden und wird in Silky Oaks als Außenseiter behandelt. Mit Liz scheint sich sein Blatt zu wenden, doch sie steht zu sehr unter den Fittichen der anderen. Trotz all seiner Erlebnisse ist er jedoch zu einem Mann erwachsen, der nichts von dem erahnen lässt, was er alles durchlebt hat. Ein sympathischer Mensch, dem viele gar nicht die Möglichkeit geben, zu erfassen, was alles in ihm steckt.


Band 3

Josie war mir von vorne herein unglaublich sympathisch. Sie ist zurückhaltend, eher in sich gekehrt, leidet unter der Krankheit ihrer Mutter und hat eine Erfahrung durchlebt, die sie geprägt hat. Männer waren bisher kein Bestandteil ihres Lebens. Adam stellt ihre Welt auf den Kopf, weckt Gefühle in ihr und lässt sie ihre Sorgen vergessen. Eine schwierige Situation, ist sie doch nur eine Freundin auf Zeit um ihn den Weg zu einer anderen Frau zu ebnen.

Adam ist ebenfalls ein Charakter, den ich sofort ins Herz geschlossen habe. Er hat ein großartiges Talent, ist begabt und erfolgreich. Diesen Erfolg nimmt er aber nicht auf die leichte Schulter. Er bleibt Mensch, ist eine Persönlichkeit, wie Du und Ich, was ihn greifbar macht. Dennoch habe ich nicht verstanden, wie ein Mensch sich in jemanden verlieben kann, der all seine Stärken und positiven Werte vermissen lässt. Werden ihm durch Josie die Augen geöffnet?


Schreibstil:

Birgit Loistl hat eine gefühlvolle Trilogie mit emotionalen Höhen und Tiefen geschaffen. Was sehr schön in allen drei Bänden verdeutlicht wurde, ist, dass auch ein schlechter Start ins Leben oder Ereignisse die uns zeichnen, nicht ausschlaggebend dafür sind, zu wem wir letztendlich werden. Im Waisenhaus groß geworden, beweisen Adam und Sam mehr Menschlichkeit und Nächstenliebe als diejenigen, die ihr Leben lang alles hatten, was man sich zum glücklich sein wünschen kann. 

Jedes Buch hat mehrere Schauplätze, doch primär lässt sich jeder Band einem anderen Haupthandlungsort zuordnen. In "Forever Lizzy" ist es New York, in "Always Sam" Paris und bei "Only Adam" London, die allesamt lebhaft dargestellt wurden und ihre Besonderheiten aufweisen. 

Die Unterschiedlichen Sichtweisen der jeweiligen Protagonisten haben mir sehr gut gefallen, auch die Idee zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu springen war toll, doch gerade dieser Punkt hat bei mir auch oft für Verwirrung gesorgt. Die Zeitsprünge fand ich zu rasant, manchmal wusste ich nicht mal, wo wir uns jetzt genau befinden. 

Lizzy und Sams Geschichte war etwas fürs Herz, was mir gefallen hat, doch im Vergleich fand ich den finalen Band mit Adam und Josefine am besten. 


Bewertung:




Zur Autorin:

Birgit Loistl, ein Kind der späten Siebziger Jahre, lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern an einem See in der Nähe von München. Ihr Debutroman "Forever Lizzy" ist im Februar 2015 erschienen und der erste Band der "Silky Oaks Lovestories". Sie mag die Farbe lila, Gewitter und Nougatschokolade.

- amazon -


Weitere Bücher der Autorin:












Danke!
Birgit Loistl

Keine Kommentare:

Kommentar posten