Sonntag, 19. Juni 2016

BLOGTOUR "Love Beyond Worlds" [2.Tag] - Protagonisteninterview


Willkommen zum 2.Tag unserer Blogtour =)

Gestern waren wir zu Gast bei Susanne, die uns das Buch "Love Beyond Worlds" näher gebracht hat.

Heute stehen uns die Protagonisten in einem Interview Rede und Antwort.

Morgen geht es weiter bei Verena, die mit uns eine Untergrundführung in verschiedene Städte unternimmt ;)

Mit anderen Worten, ebenso wie im Buch, wird es in den nächsten Tagen der Tour richtig spannend. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!




Hallo ihr beiden, schön, dass ihr heute hier seid und euch die Zeit nehmt, uns einige Fragen zu beantworten.

Euer erstes Zusammentreffen in den Katakomben Edinburghs war kurz und dennoch besonders. Pippa, was war dein erster Gedanke, als du Duncan das erste Mal gesehen hast und was ist dir durch den Kopf gegangen, Duncan?

Pippa: Ich glaube, in dem Moment habe ich gar nicht so richtig nachgedacht. Ich war einfach nur schockiert. Da stand plötzlich dieser junge Mann in dieser seltsamen Kleidung. Aber seine Augen … die konnte ich einfach nicht vergessen. Sie haben mich magisch angezogen.

Duncan: Das ist jetzt nicht halb so romantisch wie Pippas Antwort, aber mein Gedanke war: Okay, das war’s jetzt. So sterbe ich also. Könnte schlimmer sein, wenigstens hat mich eine schöne Frau umgebracht und kein Monster. 


Durch das Zusammentreffen mit Duncan hat sich dein Leben vollkommen geändert, Pippa. Zu den Sorgen um deine Mutter und deine Schwester kam das Abenteuer der Liebe, welches einige Gefahren bereitgehalten hat. Woher hast du die Stärke genommen, all die Hürden zu überwinden?

Pippa: Puh, das ist eine schwierige Frage. Ich finde mich selbst gar nicht so stark.

Duncan: Sie ist einfach zu bescheiden. Wusstet ihr, dass sie Bo-Jutsu kann? Gebt ihr bloß keinen Besenstiel!

Pippa: Scherzkeks. Naja, ich glaube, ich konnte einfach nicht anderes. Meine Mutter und meine Schwester sind sehr anstrengend, aber ich liebe sie eben auch. Für die Leute, die ich liebe, würde ich alles tun. Und bei Duncan war das genau gleich. Ich habe nicht viel nachgedacht, sondern einfach getan, was ich nicht lassen konnte. 


Am Ende noch eine Frage an euch beide. Am Ende eurer Reise angekommen, würdet ihr sagen, dass ihr euch verändert habt? Welche Erfahrungen und Erkenntnisse würdet ihr unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Pippa: Oh ja, ich bin jetzt ein völlig anderer Mensch! Vorher habe ich mich immer hinten angestellt, habe mich um meine Familie gekümmert. Aber seit der Sache mit den Etheraels bin ich viel mutiger geworden. Ich weiß jetzt, dass ich alles schaffen kann, wenn ich es wirklich will. Deswegen habe ich mir auch einen Traum erfüllt – ich studiere jetzt Medizin an der University of Edinburgh! 

Duncan: Mir geht es da so ähnlich wie Pippa. Ich bin viel mutiger geworden und traue mich jetzt, auch mal nein zu sagen und nicht immer alles zu tun, was mir befohlen wird. Ich dachte immer, die Mädels mögen mich nur, wenn ich ein Hauptmann in der Wache werde. Aber Pippa hat mir gezeigt, wie wichtig es ist, zu sich selbst zu stehen und das zu tun, was man selbst für richtig hält.


Ich danke euch zwei ;)




Über welche Fabelwesen würdet ihr gerne mehr in Büchern lesen?


Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird.




Teilnahmebedingungen
  • Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
  • Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
  • Das Gewinnspiel endet am 24.06.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.


Blogtourfahrplan 

18.06.2016 - Buchvorstellung ~ Susanne 

19.06.2016 - Die Protagonisten des Buches ~ Julia 

21.06.2016 - Edinburgh ~ Nadja

22.06.2016 - Schottische Sagenwelt ~ Jasmin 

23.06.2016 - Das Volk der Etheraels ~ Desiree

25.06.2016 - Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebes! :D

    Erst einmal ein gelungenes Prota Interview, das Lust auf mehr macht. :D

    Über welche Fabelwesen ich gern mehr erfahren würde...

    Hmmm...gute Frage.

    Bei mir kommt es darauf an, ob das Fabelwesen oder die Fabelwesen in die Geschichte passen und die mich anspricht wie es hier der Fall ist, dann ist es egal welches. Denn faszinierend sind sie meist alle.

    Liebe Grüßle und einen schönen Restsonntag wünsche ich Dir, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mhh, eindeutig Engel, auch wenn es dazu schon recht viele Bücher gibt, man muss sie nur finden ;) Jaa, das sind definitiv meine Lieblingsfabelwesen, sofern man sie als solche bezeichnen kann :)

    Liebe Grüße,
    Kaya

    AntwortenLöschen
  3. Guten morgen :)

    Ich würde gerne mehr über Einhörner lesen

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    Danke für das außergewöhnliche und so tolle Interview. Das die Protagonisten zu Wort kommen ist einfach toll. Ich mag die Beiden, dass hart mir sehr gefallen.
    Ich würde gerne mehr über Einhörner lesen oder auch über Wasserfrauen.
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    ich lese gerne alles in Richtung Fantasy. Die Welten mit Fabelwesen verzaubern einen immer wieder. Elfen und Engel mag ich besonders.
    Einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen
    Tolles Prota Interview
    Mir gefallen am besten Vampire, Werwölfe, Elfen und Hexen.
    Von den Fabelwesen kann ich nivht genug bekommen.
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Ich lese gerne über Vampire aber elfen kommen zu kurz finde ich...
    Ania de Lux auf fb

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    Ich hoffe hier die Frage zu beantworten ist richtig.
    Für mich wäre es der Drache.Obwohl mich der Phönix auch Interressieren würde.Von dem Gibt es kaum(keine) FantasyBücher
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,
    ich freue mich immer, wenn ich über deinen Blog von Blogtouren erfahre. Dies ist nun meine zweite dank dir und natürlich mache ich gerne beim Gewinnspiel mit :)
    Der Greif als majestätisches Flugwesen würde mich interessieren. In Harry Potter hat man einen kurzen Eindruck von ihm bekommen und ich weiß, dass es eine Buchreihe mit dem Titel Greifen-Saga gibt, die ich noch nicht kenne. Drachen sind beeindruckende Fabelwesen, aber auch ein wenig gruselig, daher lieber der Greif.
    LG, Kami

    AntwortenLöschen
  10. Da mache ich mal als Erstes mit! Ich möchte Love beyond Worlds unbedingt lesen, daher finde ich diese Tour total cool! Dankeschön! Das Protagonisten-Interview war sehr lustig, ganz besonders das Pippa Bo-Jutsu kann ;)
    Zur Frage: Ja, hm. Das ist schwierig. Eigentlich finde ich, dass es genug Fabelwesen gibt über die was geschrieben wird, daher finde ich, dass es zu allen Fabelwesen genug Bücher gibt zum Lesen ;)

    Liebe Grüße

    MiraxD

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :)

    Dankeschön für den tollen Beitrag. Ich würde gern mehr über Engel und Vampire lesen.
    Hab einen schönen Sonntag.
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    Vielen dank für den Beitrag. Es ust immee wieder toll auch von den Protas selbst nehr zuerfahren. Würde gerne mehr von Feen/Elfen und Engel lesen.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. Dankeschön für das tolle Interview, ich bin immer neugieriger auf das Buch :) Ich mag gerne ein Buch mit Feen lesen :D
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Bücher mit Vampiren, Gestaltwandlern und Hexen - davon kann ich nicht genug bekommen. Interessant wäre es sicher mal irgendwo Pegasus zu begegnen.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  15. Guten Abend
    Erstmal, war das ein sehr cooles und vor allem auch spannendes und lustiges Interview, vielen Dank dafür(ich hasse es, wenn Interviews so trocken gestaltet sind, dann hat man keinen Spaß sie überhaupt zu lesen, aber das war wirklich sehr toll)
    Zu der Frage kann ich nur sagen, puhh ist die gemein, es gibt doch so viele interessante Fabelwesen:( ...aber ich denke, ich wurde am liebsten mehr über Harpyien lesen(ich denke mal die gelten als Fabelwesen, ansonsten gehören sie jetzt dazu:), da ich die sehr spannend finde und bis jetzt leider nur ein Buch gefunden habe, in dem eine Harpyie auch eine ,,Hauptrolle“ hatte. Jedenfalls finde ich die sehr spannend und irgendwie auch mystisch, da es ja so viele verschiedene Beschreibungen von ihnen gibt, wie die angeblich aussehen und gewesen sein sollen, man es dadurch aber gar nicht genau weiß. Die Fantasy spielt dort dann also eine sehr große Rolle. Ansonsten wäre meine nächste Wahl auf die Nachtmahre gefallen, auf die ich bei einer anderen Blogtour aufmerksam geworden bin und die ich sofort cool und irgendwie sympatisch fande(wäre ich ein Fabelwesen, wäre ich bestimmt ein Nachtmahre), selbst wenn sie andere vielleicht etwas gruselig finden.
    LG und einen entspannten Sonntagabend noch
    -Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen,
    ich würde sehr gerne etwas mehr übet Engel, aber auch über Aliens, also jetzt keine schwabeligen grünen Monster, sonder eher welche die nix von unserer Welt wissen, oder halt fotgeschrittener sind als wir Menschen, lesen.
    Liebe Grüße
    Love_to_read

    AntwortenLöschen
  17. Über Engel und Elfen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Interview... Sehr interessant und macht definitiv Lust die beiden näher kenne kennenzulernen.
    Ich liebe Fantasy und ich lese gerne über fremdartige Wesen. Welche Wesen im speziellen ich mehr vertreten haben möchte, weiß ich nicht so genau, denn ich mag es, wenn ein Autor neue Dinge verarbeitet. Vielleicht mehr Einhörner? Ich liebe Einhörner

    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen

    Danke für den tollen Beitrag. Die Protagonisten klingen echt sympathisch :)

    Mich interessieren sowohl Greifen als auch Einhörner. Ja, Einhörner. Und nein, das muss nicht kitschig sein. Ju Honisch hat da ein ganz tolles Buch geschrieben mit Einhörnern, so was würde ich gerne öfters lesen!

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  20. huhu

    ich liebe die ägyptischen götter und da sie halb tier sind kann man sie ja zu den fabelwesen zählen oder :D da würde ich mich über eine story mit anubis freuen <3

    lg

    AntwortenLöschen
  21. Hallo erstmal,
    Das Interview hat mir sehr gut gefallen, vielen Dank dafür.
    Ich mag gerne von Engeln Lesen, aber eigentlich mag ich auch andere Fabelwesen. Wenn die Geschichte passt ...
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  22. Am liebsten Dämonen wie in Bartimäus ( mein lieblingsbuch)
    Seit ich das Buch gelesen habe bin ich total begeister von Büchern wo ein Dämon mit in der Hauptrolle ist, leider kenne ich viel zu wenig solcher Bücher :O

    AntwortenLöschen
  23. Hallo ;)

    Schönes Interview ;)

    Ich lese gerne über alle Fabelwesen, solange sie zur Geschichte passen ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    ich würde gern noch mehr Geschichten über Drachen lesen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  25. Hey!

    Tolles Interview mit den Protagonisten! Das macht gleich noch mehr Lust auf das Buch!

    Also ich würde gern mehr über Engel (naja so richtige Fabelwesen sind sie ja nicht), Einhörner/Pegasi oder auch Gestaltwandler lesen. Vampire sind toll, aber da gibts einfach schon zu viel! Auch Hexen und Zauberer haben schon genug Bücher für sich ;)

    Aber ich denke mehr über Gestaltwandler wäre mal was. Vielleicht auch in Zusammenhang mit unterschiedlichen Götterwelten. So was würde ich gern lesen.

    LG, Kathi

    AntwortenLöschen
  26. hallo
    Ich würde sehr gerne mehr über Hexen und Drachen lesen, aber auch etwas über Einhörner fände ich zur Abwechslung richtig toll.
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    ein schönes Interview. Hm, ich finde ja Drachen immer wieder faszinierend und kann nie genug über sie lesen.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Hallo ;)

    Sehr schönes Interview ;)

    Ich möchte gerne über alle Fabelwesen in Büchern lesen, solange sie zu der Geschichte passen ;)

    lg Rebecca Reiss

    AntwortenLöschen
  29. Ich würde gern mehr von Gestaltenwandler und Einhörnern lesen !
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  30. Hallo,

    ich würde gerne mehr über Drachen und über den Phönix lesen, da ich finde das es dazu zu wenig gibt...

    LG

    AntwortenLöschen
  31. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Meine liebsten Fabelwesen sind Elfen. Darüber kann ich gar nicht genug Bücher lesen!

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen