Samstag, 22. März 2014

"Das Buch der Schatten" - Cate Tiernan

Ein Mächtige Hexe.
Eine dunkle Berufung.
Eine magische Liebe

Etwas passiert mit mir. Etwas, das ich nicht erwartet habe.
Ich kann Dinge tun, die kein anderer tun kann. Dinge
voller Macht und Gefahr. davor fürchte ich mich. Ich habe
die Magie nicht gewählt. Sie hat mich gewählt.

Morgan Rowlands hält sich für ein normales 
16-jähriges Mädchen. Doch als sie Call trifft, den
faszinierenden Anführer eines Hexenzirkels, steht
ihre Welt Kopf. Denn Morgan ist eine Hexe.
Mächtiger als selbst Cal gedacht hätte. Unwider-
stehlicht fühlt sich Morgan zu Cal und der Magie
hingezogen, doch ihre beste Freundin will
Cal für sich - um jeden Preis.





Ich bin nicht die, die ich dachte. Ich bin eine Hexe.
Erbin eines uralten Vermächtnisses. Meine Macht ist groß. 
Zu groß - selbst für den Hexenzirkel. Ich bin allein. Nur
Cal ist bei mir. Er sagt, er liebt mich und ich glaube ihm.

Nichts ist mehr wie es war in Morgans Leben: Sie ist
eine Hexe! Doch ein dunkles Geheimnis liegt über ihrer Herkunft. Als Morgan in ihrer Vergangenheit forscht,
stößt sie auf Mauern des Schweigens. Einziger Trost ist
Cales Liebe. Kein Preis ist zu hoch dafür, auch nicht
der Hass ihrer Freundin Bree. Da findet Morgan eine
Spur zu der mächtigen Hexe Maeve Riordan - 
ihrer leiblichen Mutter ...





Meine Macht wächst jeden Tag. Manchmal beängstigt
mich das. Aber ich bin nicht allein. Cal ist bei mir - mein
Seelenverwandter, meine Liebe. Doch ich spüre einen
Schatten über uns. Meine Sinne empfangen Gefahr. Ist
sie so real wie sie sich anfühlt?

Morgan hat das Buch der schatten ihrer leiblichen
Mutter gefunden und erfährt endlich mehr über
ihre Herkunft. Doch sie ist geschockt, als sie heraus-
findet, dass sie von den Woodbanes abstammt, dem
dunklen Wiccaclan. Zudem scheint ihre ehemals beste
Freundin Bree einen Rachepaln zu schmieden.
Morgan macht sich auf alles gefasst, doch nicht
nur von Bree geht Gefahr aus ...








Ich liebe Cal. Durch ihn weiß ich, wer ich wirklich bin.
Doch nun verbindet uns ein schreckliches, dunkles
Geheimnis. Es zerreißt mich, und ich weiß nicht mehr,
wen ich noch trauen kann.

Morgan ist geschockt: Mit einer klaffenden Wunde
am Hals ist Hunter die Klippe heruntergefallen.
Hat er den Sturz in den eiskalten Fluss überlebt? Der
Gedanke, womöglich für den Tod eines Menschen
verantwortlich zu sein, lastet sehr auf Morgan. Doch
nicht nur das - Cal gesteht ihr, dass er genau wie sie von
den Woodbanes abstammt und davon schon sein Leben
lang gewusst hat. Warum hat er sie angelogen?
Als sich Morgan in ihrem Hexenzirkel nicht mehr
sicher fühlt, sucht sie entschlossen nach Antworten ...






Wicca hat mein Leben verändert. Ich habe mein wahres
Erbe gefunden, habe Liebe und Verrat erfahren. Aber es gibt
noch so viel zu lernen. Das Schwierigste an der Magie ist,
zu wissen, wann sie Gutes bringt und wann Böses.

In letzter Minute wird Morgan aus dem brennen-
den Haus gerettet, doch Cal ist bereits spurlos
verschwunden. Wie hatte sie sich nur so in ihm
täuschen, wie seine Liebe für echt halten können?
Er hatte einzig und allein ihre mächtige Hexenkraft
gewollt. Und trotzdem vermisst Morgan ihn. Doch
als sie schwarze Magie in ihrer Nähe spürt, fürchtet
sie Cals Rückkehr. Hunter geht den dunklen
Zeichen nach, und was er dabei entdeckt, wirft
Morgans Weltbild völlg aus der Bahn ...







Meine Magie wird immer stärker und eigentlich sollte ich
glücklich sein. Doch vor mir liegt eine Entscheidung, die
mein ganzes Leben verändern könnte - für immer. Bin ich stark genug, den richtigen Weg zu wählen?

Morgan fühlt sich immer mehr zu Hunter hingezogen,
auch wenn sie über Cal noch nicht ganz hinweg ist.
Er war es, der sie an die Magie herangeführt hat, und
er war ihre erste Liebe. Doch auch die Ungewissheit
darüber, wo Cal sich aufhält und was er vorhat, nagt
an Morgan. Was, wenn er plötzlich vor ihr steht, und
noch einmal versucht, sie umzubringen? Um sich besser
schützen zu können, benötigt Morgan umfassendes
magisches Wissen - und das so schnell wie möglich ...






Endlich scheinen die Gefahren vorüber und ich bin ver-
liebt. Sehr verliebt. Doch in letzter Zeit habe ich
schreckliche Träume, in denen jemand stirbt. Und nur
ich kann das verhindern.

Als Morgan von einer Vision heimgesucht wird,
brechen sie und Hunter nach New York auf. Dort scheint
ein dunkler Hexenclan Böses zu planen und der
Anführer ist niemand Geringerer als Ciaran - der Seelen-
verwandte und Mörder von Morgans leiblicher Mutter.
Auf wen hat er es diesmal abgesehen? In Morgans Vision
war ein Wolfjunges das Opfer - ein Symbol für ein
Kind? Morgan und Hunter setzen alles daran, dieses 
Kind zu beschützen ...




Keine Kommentare:

Kommentar posten