Dienstag, 4. März 2014

Neues Regal


Bei dem durchblättern der wöchentlichen Prospekte ist mir ein kleines weißes Regal ins Auge gesprungen, ich habe mich Montagmorgen direkt auf dem weg gemacht und es geholt. Dumm nur, dass das Regal ganz schön schwer war und der Griff nur ein kleiner Plastikhänger war. Nachdem ich alle 10 Meter Pause gemacht habe damit meine Finger wieder durchblutet wurden, (ich hätte auch zu Hause anrufen können und fragen ob man mich schnell abholt aber dafür hätte ich mein Handy dabei haben müssen, was ich mal wieder nicht dabei hatte :S ), bin ich dann mit dem Regal zu Hause angekommen.

So jetzt ging es ans Aufbauen, die Anleitung sah super leicht aus, wäre nur schön gewesen wenn die Anleitung auch richtig gewesen wäre =D es hieß alle langen Dübel oben rein und die kurzen unten, war aber nicht so, außen mussten die kurzen und in der Mitte die langen Dübel rein, da der Kleber wirklich gut war, haben wir die Dübel nicht mehr rausbekommen und so hat mein Opa die längeren einfach ein Stück abgeknippst. Ein Problem gelöst, aber jetzt hatten wir auch noch zu wenig Dübel, gut wenn der Opa (ich sag immer Big Daddy, aber damit ihr jetzt wisst wer gemeint ist sag ich Opa ^^) einen kleinen Werkzeugraum hat und sich dort Dübel finden lassen, allerdings waren die breiter und so mussten wir die Löcher in den Regalböden auch noch erweitern. Nach ein einviertel Stunde stand das Regal dann endlich und ich muss sagen, die Arbeit hat sich gelohnt. 

Und noch viel besser ^^ .... ich hab mehr Platz für Bücher ...hihi =D






Kommentare:

  1. Glückwunsch zur neuen Erungenschaft! Jack

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe, das Regal ist super. Die Arbeit hat sich gelohnt. Viel Spaß beim Lesen. Habe ja jetzt auch ein bißchen mehr Zeit ;.). um das gleiche zu tun. Bis bald.

    AntwortenLöschen
  3. Danke schön =) Ja, lesen ist was ganz schönes.
    Liebe Grüße =D

    AntwortenLöschen